SBS Migrationsproblem: ADSI Edit - Exchange Mail Enabled Public Folders

Posted by o.sommer

Robert strikes again:
Um ein bekanntes Problem mit emailaktivierten öffentlichen Ordnern während einer Migration von SBS 2003 nach SBS2011 zu lösen, hat der englische SBS MVP Kollege Robert Pearman ein Powershellscript veröffentlicht, welches dieses Problem lösen kann:

ADSI Edit - Exchange Mail Enabled Public Folders
http://gallery.technet.microsoft.com/ADSI-Edit-Exchange-Mail-da735c16

Rechte in öffentlichen Ordnern per Powershell vergeben

Posted by o.sommer

Mit dem Powershell Befehl

get-publicfolder –recurse

kann man den Namen des Ordners bestimmen:

image

Dann kann man den gewünschten Ordner inkl. Unterordner, mittels “get-publicfolder –recurse” an den Befehl Add-PublicFolderClientPermission übergeben (pipen, | ) und die gewünschten Rechte anwenden lassen.

get-publicfolder \NameDesÖffentlichenordners -recurse | Add-PublicFolderClientPermission -AccessRights EditAllItems –User Benutzerkonto

image

Allerdings bekommt ein User auch damit nicht vollständige Rechte, einzelne Berechtigungen müssen wie in http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb310789(EXCHG.80).aspx angegeben einzeln zugewiesen werden.

z.B.

get-publicfolder \NameDesÖffentlichenordners -recurse | Add-PublicFolderClientPermission -AccessRights DeleteAllItems –User Benutzerkonto

Auf der TechNet Site gibt es eine Liste der Berechtigungen, allerdings mit einem Tippfehler in der ersten Zeile bei ReatItems die ich hier deshalb korrigiert angebe:

  • ReadItems Der Benutzer hat das Recht, Elemente in dem angegebenen Öffentlichen Ordner zu lesen.
  • CreateItems Der Benutzer darf im angegebenen Öffentlichen Ordner Elemente erstellen und E-Mail-Nachrichten an den Öffentlichen Ordner senden, wenn dieser für E-Mails aktiviert ist.
  • EditOwnedItems Der Benutzer hat das Recht, Elemente im angegebenen Öffentlichen Ordner zu bearbeiten, deren Eigentümer er ist.
  • DeleteOwnedItems Der Benutzer hat das Recht, die Elemente im angegebenen Öffentlichen Ordner zu löschen, deren Eigentümer er ist.
  • EditAllItems Der Benutzer hat das Recht, alle Elemente in dem angegebenen Öffentlichen Ordner zu bearbeiten.
  • DeleteAllItems Der Benutzer hat das Recht, alle Elemente in dem angegebenen Öffentlichen Ordner zu löschen.
  • CreateSubfolders Der Benutzer hat das Recht, Unterordner in dem angegebenen Öffentlichen Ordner zu erstellen.
  • FolderOwner Der Benutzer ist der Eigentümer des angegebenen Öffentlichen Ordners. Der Benutzer ist zum Anzeigen und Verschieben des Öffentlichen Ordners, zum Erstellen von Unterordnern und zum Festlegen von Berechtigungen für den Ordner berechtigt. Der Benutzer darf keine Elemente lesen, bearbeiten, löschen oder erstellen.
  • FolderContact Der Benutzer ist der Kontakt für den angegebenen Öffentlichen Ordner.
  • FolderVisible Der Benutzer kann den angegebenen Öffentlichen Ordner anzeigen, kann jedoch in diesem Ordner keine Elemente lesen oder bearbeiten.

versehentlich gelöschte Elemente aus öffentlichen Exchange Ordnern wiederherstellen

Posted by O.Sommer

Mein Mitarbeiter Amon Gernig hatte (schon vor einiger Zeit) eine alternativ Lösung zu meinem Artikel http://sbsfaq.de/SBS2003/Exchange2003/OutlookOWAundandereClients/Wiederherstellen%C3%BCberOWANichtgen%C3%BCgendRechte/tabid/401/language/de-DE/Default.aspx gefunden:

How to recover deleted public folders or items that are deleted from public folders by using the PFDAVAdmin tool in Exchange 2000 Server or in Exchange Server 2003
http://support.microsoft.com/kb/924044/de