Wie man VMs aus SC Virtual Maschine Manager entfernt, die den Status “update failed” or “failed” job status haben

Posted by o.sommer

Im VMM kann es manchmal vorkommen, das eine oder mehrere VMs nach misslungenen Operationen de facto leere Hüllen auf Hyper-V Host zurücklassen. Meist ist dort dann nur die Konfigurations XML Datei der VM vorhanden, die aber manuell nicht gelöscht werden kann, weil sie angeblich im Zugriff wäre.

Manchmal hilft einfach ein Neustart des Clusternodes der angeblich die “failed” VM Reste besitzt.

Hinweise darauf wie man die direkt aus der VMM DB löschen könnte finden sich hier:
http://theangryangel.co.uk/blog/scvmm-2008-duplicated-but-missing-vms

Folgende Lösung fand ich in diesem Forums Thread:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/virtualmachinemanager/thread/1fa47937-c86b-423f-84e1-2bfde4fd5775/

Technet Referenz mit dem SQL Script in dem man den ObjectState anpassen kann (220 im Beispiel, 107 für die angesprochenen Problemfälle):
RemoveMissingVMs
http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff641854.aspx
auch in diesen KB Artikel referenziert:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;983839