Essentials 2012 RWA farblich und mit eigenem Logo anpassen

Posted by M.Hofmann

 

Das Design des Remote Web Arbeitsplatz des Windows Server 2012 Essentials lässt sich über das Dashboard nur begrenzt (Firmenlogo, zentrierter Hintergrund) konfigurieren.

image


Das äußere Erscheinungsbild kann schon mit nur wenigen Kenntnissen von HTML und CSS an das firmeneigene Corporate Design angepasst werden.

Die dafür nötigen, veränderbaren, Quelldateien liegen alle unter dem Pfad:

c:\Program Files\Windows Server\Bin\WebApps\RemoteAccess

Mit ein bisschen Aufwand und Suche könnte man so theoretisch die komplette RWA-Seite umbauen und farblich anpassen.
Um exemplarisch den Hintergrund, sowie das “Windows Server 2012” Logo der Login Seite zu verändern, müssen nur zwei Dateien editiert werden.

c:\Program Files\Windows Server\Bin\WebApps\RemoteAccess\Customization\Product\logo.png

c:\Program Files\Windows Server\Bin\WebApps\RemoteAccess\Css\logon.css

Mit einfachem ersetzen der logo.png durch das firmeneigene Logo, wird das “Windows Server 2012” Logo durch das gewählte ersetzt.
Es empfiehlt sich der Einfachheit halber ein Logo zu wählen, das die gleiche Auflösung hat wie das ursprüngliche Logo. Sollte dies nicht der Fall sein, kann ein verzogenes Logo durch editieren der logon.css korrigiert werden. Dafür muss in der logon.css die Höhe und Breite an die des neuen Logos angeglichen werden.

.product-logo
{
    height: 79px;
    width: 164px;
    padding-left: 120px;
    margin-top: 15px;
}

Um jetzt die Hintergrundfarbe zu verändern, muss in der selben Datei die Background-Color des Bodys durch eine gewünschte Farbe in Hex-Code ausgetauscht werden.

body
{
    font-family: Segoe UI, Tahoma, Arial, Verdana, sans-serif;
    font-size: 0.85em;
    background-color: #FFFFFF;
    line-height: 1.31em;
    margin: 0;
    padding: 0;
    color: #fff;
}


Weiterführend kann man in derselben Datei auch die Position der Anmeldemaske nach seinen Wünschen anpassen.

Zwischenzeitlich kann man sich das veränderte Design auch direkt anschauen. Einfach im Browser die RWA Seite aufrufen. Wichtig dabei ist vorher, z.B. per Shift+F5, den Browser-Cache zu löschen, da ansonsten die Seite unverändert angezeigt wird.